Die aktuellen Termine im Überblick

Sonntag, 31.03.2019
17.00 Uhr

Zwischen Himmel und Erde

Musik für Violine und Marimbaphon

mit dem Orbis Duo: Page Woodworth und Matthias Krohn

Mit feinsinnigen zauberhaften Klängen und lebhaftem Virtuosenspiel spannen die beiden Solisten einen weiten musikalischen Bogen zwischen Himmel und Erde. Der warme Klang von Ahorn, Fichte und Palisander - der himmlische Glanz der Geige gepaart mit der irdisch-kräftigen Resonanz der Marimba - erfüllt den ganzen Konzertraum. Vier Schlägel und ein Bogen wirbeln durch die Luft und erschaffen mit meisterhafter Genauigkeit und spielerischer Schnelligkeit außergewöhnliche Klangbilder: pure Spielfreude als Hör- und Sehgenuss für die Sinne.

Die aus Kalifornien stammende Violinistin Page Woodworth bringt ihre reichen Erfahrungen als Orchestermusikerin, in der Kammermusik und als Solistin mit. Gemeinsam mit Matthias Krohn an der Marimba, der seine Leidenschaft für dieses besondere Instrument während des klassischen Schlagzeugstudiums in Lübeck entdeckte und wie seine Partnerin im In- und Ausland konzertierte, spielen die beiden im ORBIS DUO seit Anfang 2015.

Karfreitag, 19.04.2019
17.00 Uhr

Carl Heinrich Graun:

Der Tod Jesu

Barbara Berg und Georgia Tryfona (Sopran)
Kim Schrader (Tenor), Bernhard Hansky (Bass)
St.Laurentius-Kantorei Köpenick
Orchester Concertino Berlin auf historischen Instrumenten
Leitung: Christine Raudszus

Das Passionsoratorium "Der Tod Jesu", ein Werk Carl Heinrich Grauns, Hofkapellmeister Friedrichs II. in Berlin und neben Telemann und Hasse einer der renommiertesten Komponisten seiner Zeit, entstand 1755 und wurde bis zum Ende des 19.Jh.s in Berlin fast jährlich aufgeführt. Jesu Leiden und Sterben werden frei nach den vier Evangelisten erzählt und kommentiert, meisterhaft vertont in kontrapunktisch reichen Chören, schlichtgesetzten Chorälen, harmonisch ausdifferenzierten und von expressiver Gestik durchzogenen Rezitativen und kantabel-empfindungsvollen, ornament- und vorhaltsreichen Arien.

Wir danken für die Unterstützung durch den Kirchenkreis Lichtenberg-Oberspree und den Förderkreis der St. Laurentius-Kantorei e.V

Infos zum Kartenverkauf

Sonntag, 28.04.2019
17.00 Uhr

Orgelkonzert

Antonina Krymova

Werke von Bach, Buxtehude, Mendelssohn, P. Eben

Antonina Krymova, geboren in Russland, studierte zunächst Klavier am renommierten Rimsky-Korsakov-Konservatirum in St.Petersburg, entschied sich dann aber gegen eine Karriere als Konzertpianistin und widmete sich ihrer neuen Leidenschaft, der Orgel, und studierte dieses Instrument in St. Petersburg und Stuttgart. Sie absolvierte Meisterkurse bei berühmten Organisten und gewann zahlreiche Preise bei Orgelwettbewerben. Konzertreisen führten sie bisher schon nach Russland, Deutschland, in die Schweiz, Slowenien, Italien, Estland, Litauen, Lettland, Luxemburg, Schweden, Polen, Belgien und in die Niederlande. Seit 2011 ist sie als Organistin in der Dionysiuskirche in Fellbach-Schmiden, Baden tätig.

Foto: © classicum-music.com

Sonntag, 26.05.2019
17.00 Uhr

KonzerTango

Musik für Sopran und Bandoneon

Barbara Berg und Daniel Pacitti

Daniel Pacitti, geboren in Argentinien, begann seine musikalische Karriere als Klarinettist in Buenos Aires, entdeckte aber früh seine Leidenschaft fürs Bandoneon. An zahlreichen internationalen Stationen wie Mailand, Paris, und Berlin war er erfolgreich als Musiker und Dirigent tätig. Während Daniel Pacitti tief mit der musikalischen Volksmusik- Tradition Südamerikas verbunden ist, den Tangos von Astor Piazzolla beispielsweise, und daraus auch Inspiration für seine eigenen Kompositionen schöpft, ist Barbara Berg eine renommierte Konzertsopranistin. Sie studierte bei Professor Julie Kaufmann in ihrer Heimatstadt Berlin klassischen Gesang. Dort hat sie eine halbe Stelle beim Rundfunkchor Berlin inne und ist daneben erfolgreiche Solistin. Sie sang mehrfach in der Berliner Philharmonie und war dort auch Solistin der Berliner Philharmonikern unter Sir Simon Rattle.

Diese beiden Ausnahmemusiker schöpfen aus ihrer reichen Tradition und Erfahrung, um ganz neuartige Programme zu erschaffen und loten die Dimensionen des unterschiedlichen Zusammenspiels von Bandoneon und Stimme aus.

Sonntag, 30.06.2019
17.00 Uhr

Französische Barockmusik

Erika Takano-Forck (Violine), Sabine Erdmann (Cembalo)

Sonntag, 28.09.2019
17.00 Uhr

Alte Meister der Orgelmusik

Sonntag, 25.08.2019
17.00 Uhr

Duo WindWind

Clemens Arndt und Hinrich Beermann, Saxophone

Sonntag, 29.09.2019
17.00 Uhr

b major

Gentlemen des a cappella

Nico Brazda, Tom Heiß, Martin Fehr, Björn Kuhn

Sonntag, 13.10.2019
17.00 Uhr

Johannes Brahms

Ein deutsches Requiem

Solisten (Sopran, Bariton)
St.-Laurentius-Kantorei Köpenick
Orchester Concertino Berlin
Leitung: Christine Raudszus

Sonntag, 27.10.2019
17.00 Uhr

Chorkonzert

mit dem Kammerchor des Collegium Musicum Berlin
Leitung: Donka Miteva

Sonntag, 24.11.2019
17.00 Uhr

Ensemble Nu:n

Mittelalterliche Vokalmusik im Hier und Jetzt

Gert Anklam - Saxophone
Falk Zenker - Gitarre/ Liveelektronik,
Cora Schmeiser - Gesang, Rezitation

Sonntag, 8.12.2019
15.00 Uhr
17.00 Uhr

Johann Sebastian Bach

Weihnachtsoratorium

15.00 Uhr Kinderkonzertfassung (ca. 45 min.) - Einlass: ab 14.30 Uhr
17.00 Uhr Aufführung der Kantaten I-III - Einlass: ab 16.30 Uhr

NN (Sopran), Dorothe Ingenfeld (Alt)
NN (Tenor), Matthias Jahrmärker (Bass)

St. Laurentius-Kantorei Köpenick mit Jugendchor
Orchester Concertino Berlin auf historischen Instrumenten
Leitung: Christine Raudszus

Dienstag, 31.12.2019
19.00 Uhr

Orgelkonzert zum Jahresausklang

Daniel Clark, Orgel


Kartenverkauf

Touristeninformation Köpenick, 12555 Berlin, Alt Köpenick 31-33
Öffnungszeiten: Mo-Fr 9.00-18.30 Uhr, Sa 10.00-13.00 Uhr
Telefon: 030/65484348

Eintrittspreise: 7.00 / 11.00 / 15.00 EUR (ermäßigt um jeweils 2.00 EUR) im Vorverkauf und an der Abendkasse